Was macht eigentlich Kristin Ringel????

   

Hier einige Infos:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu im Team der Uni Rostock: Dr. Kristin Behrens

 

Dr. Kristin Behrens

Frau Dr. Kristin Behrens schloss das Studium der Sportwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Studienschwerpunkt: Rehabilitation, Therapie und Prävention) 2003 ab. Anschließend promovierte sie im Rahmen des Graduiertenfördergesetzes des Landes Sachsen-Anhalt zum Thema: Individualisierung der Belastungssteuerung und Trainierbarkeit in der stationären Rehabilitation – Untersuchungen an Patienten mit ischämisch bedingter Herzinsuffizienz (Abschluss der Promotion: 2009/Note magna cum laude).

Um sich verstärkt gesundheitsrelevanten Fragestellungen zu widmen, absolvierte sie zudem das Studium der Gesundheitswissenschaft (Master of Public Health mit dem Schwerpunkt Arbeit & Organisation, Leuphana-Universität in Lüneburg) und schloss dies erfolgreich 2014 ab.

Frau Dr. Kristin Behrens hat sich in der Vergangenheit mit der Gesundheitsversorgung älterer Menschen im ländlichen und qualitätsgeprüften Gesundheitssportangeboten der Prävention und Rehabilitation beschäftigt. Seit 2014 bearbeitet Frau Dr. Kristin Behrens gemeinsam mit Herrn Jörn Lübke im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gleichstellung und Soziales MV in einem ESF-geförderten Projekt die Entwicklung von gesundheitsbezogenen Konzepten und Methoden zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit von langzeitarbeitslosen Menschen. Sie ist zudem in der Lehre des Instituts für Sportwissenschaft maßgeblich für das Themenfeld "Gesundheit" verantwortlich.

Neben ihrer beruflichen Tätigkeit am ISW ist Frau Dr. Behrens seit 2014 Vizepräsidentin für den Breiten- und Gesundheitssport des Leichtathletikverbandes M-V. Zudem leitet sie die Arbeitsgruppe „Gesundheit und Prävention“ des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) und ist Sprecherin der Breiten- und Gesundheitssportwarte des DLV.

Wir heißen Frau Dr. Behrens willkommen an Bord und wünschen viel Erfolg bei ihrer Arbeit!

Quelle: http://www.isportwi.uni-rostock.de/institut/infos-aktuelles/

 

Als DLV-Vertreterin beim Laufsymposium 2016 in Siegen

Vortrag

Interview

 

Seit Februar 2017 – Amtierende Präsidentin des Leichtathletikverbandes Mecklenburg Vorpommern